top

Werkstatt: JUGENDXperience Erfahrungstransfer, Wissensweitergabe und Weiterbildung für die Jugendarbeit

Jagdschloss Glienicke Waldmüllerstraße 1, Potsdam

Der JugendXperience Workshop bietet eine einzigartige Möglichkeit für erfahrene Fachkräfte, ihre Expertise an Neueinsteigerinnen in der Jugendarbeit weiterzugeben und gemeinsam innovative Weiterbildungskonzepte für die Jugendarbeit zu entwickeln. DIe Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist bis zum 16. Januar möglich.

Kostenlos

Veranstaltungsreihe: Umgang mit Verschwörungserzählungen und antidemokratischem Weltanschauungen

Berlin Berlin

Die Beratungsstellen Eltern stärken, entschwört. und veritas. laden Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe zu gemeinsamen Fachveranstaltungen ein. Die Veranstaltungen beleuchtendie Strukturen hinter Verschwörungserzählungen und dessen Einfluss auf die Kindeserziehung. Eine Anmeldung ist bis zum 19. Februar möglich und die Teilnahme kostenfrei.

Antiziganistische Muster in Text und Bild

Um möglichst vielen den Zugang zum Fortbildungsprogramm des Projekts "Diversity in Media" zu ermöglichen, veranstaltet der Amaro Foro e.V. mehrere offene Workshops zum Themenschwerpunkt "Antiziganismus in den Medien" an.

Fortbildungsreihe: Antifeminismus begegnen

Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung Olivaer Platz 16

Die 10-tägige Fortbildung findet an drei Wochenenden in Berlin statt. Sie vermittelt Pädagog:innen der Jugend- und Erwachsenenbildung Wissen zu gegenwärtigen Erscheinungsformen von Antifeminismus und wie diese in der Praxis erkannt und entgegengewirkt werden können. Eine Anmeldung ist bis zum 08. Januar möglich.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner