Partizipation planen?! Projektideen und Fördermöglichkeiten für die Kulturelle Bildung

Der Fachtag liefert Projektemacherinnen und -machern mit einem Input-Vortrag und Praxisbeispielen Anregungen zu partizipativer Projektplanung.

Ort

Jugendkulturzentrum Pumpe, Lützowstraße 42, 10785 Berlin

Veranstalter
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V.

Termine
Do, 05.03.2020, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Partizipative Ansätze sind wichtiges Qualitätsmerkmal für Kulturelle Bildungsprojekte und Voraussetzung, um erfolgreich Fördermittel zu beantragen. Welche Methoden gibt es, um Projekte partizipativ(er) zu gestalten? Welche Herausforderungen sind damit verbunden? Und welche Förderprogramme kommen infrage? Der Fachtag liefert Projektemacherinnen und -machern mit einem Input-Vortrag und Praxisbeispielen Anregungen zu partizipativer Projektplanung. Außerdem stellen fünf Fördermittelgeber und -geberinnen ihre Programme vor. Dabei sind diesmal die Kultur macht stark-Programme Jugend ins Zentrum!, Party-cipation, MeinLand – Zeit für Zukunft und JEP-Jung Engagiert Phantasiebegabt sowie der Förderbereich der Aktion Mensch. 

Das Programm finden Sie hier. Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bis zum 27.02.2020 über diesen Link gebeten. Bei Fragen erreichen Sie Johanna Meyer-Gohde und Beate Kriszio unter infopoint@lkj-berlin.de

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

info@demokratie-vielfalt-respekt.de

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2017