top
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LADS Akademie: Sozialer Status

24.06.2024 um 9:00 - 25.06.2024 um 17:00 - Weitere Informationen & Anmeldung

Die Landesstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung veranstaltet auch in diesem Jahr im Rahmen der LADS-Akademie Workshops und Fachtagungen zur Diversity-Kompetenz von Fachkräften. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos und kann als Bildungszeit angerechnet werden.

Details

Beginn:
24.06.2024 um 9:00
Ende:
25.06.2024 um 17:00
Webseite:
Weitere Informationen & Anmeldung

Veranstaltungsort

Tagungshaus Alte Feuerwache
Axel-Springer-Str. 40/41 10969
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Diskriminierung aufgrund des sozialen Status bzw. der sozialen Herkunft wird auch Klassismus genannt. Klassismus hält Menschen Ressourcen vor, unterdrückt sie und würdigt sie herab. Negativ betroffen sind zum Beispiel wohnungslose oder arme Menschen.

Das Training zu diesem Schwerpunkt beinhaltet zum einen theoretische Inputs zur Klärung von Begrifflichkeiten und Hintergründen. Zum anderen vertieft es auch durch vielfältige selbstreflexive Methoden die Auseinandersetzung mit unserer eigenen sozialen Herkunft, mit unserem aktuellen sozialen Status, mit unseren Bildern und Vorurteilen über gesellschaftliche soziale Gruppen, mit Armut und sozialer Ausgrenzung.

Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt:

  • Welche Werte und welche Haltungen wurden mir durch meine soziale Herkunft vermittelt?
  • Welche Bilder und Vorurteile habe ich über Gruppen mit unterschiedlichen sozial-ökonomischen Verhältnissen?
  • Habe ich die gesellschaftlichen Machtverhältnisse, strukturelle Ungleichheiten und Privilegien im Blick?
  • Wie ist Klassismus im Diversity-Ansatz eingebettet?
  • Wie ist Klassismus mit anderen Diskriminierungsdimensionen intersektional verschränkt?
  • Welche Rolle spielt Armut und soziale Ausgrenzung in meinem Arbeitsbereich?
  • Wie kann ich diskriminierungssensibel mit sozialer Ausgrenzung in meinem Arbeitsalltag/Tätigkeitsfeld umgehen?

Das Angebot findet im Rahmen der LADS-Akademie 2024 statt. Die Teilnahme ist kostenlos und kann prinzipiell als Bildungszeit angerechnet werden. Eine Anmeldung über das Online-Formular bis zum 13. Mai möglich.

Kontakt
Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung
E-Mail: ladsakademie@ariadne-an-der-spree.de
Tel.: (030) 9013-3460
Web: www.berlin.de/sen/lads

Quelle: www.berlin.de/lads-akademie (10.05.2024)

Consent Management Platform von Real Cookie Banner