top
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

13. Baustelle Inklusion: “Diskriminierungskritische Perspektiven auf Inklusion und Ableismus in Kita und Grundschule

17.06.2024 um 10:00 - 17:30, 10557 Berlin - Weitere Informationen & Anmeldung

Fachkräfte, die in Kitas oder Grundschulen aktiv sind, gehen auf der Tagung mit Inklusions-Aktivist:innen ins Gespräch und diskutieren die Billanz der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Anmeldeschluss: 30. April.

Details

Datum:
17.06.2024
Zeit:
10:00 - 17:30
Webseite:
Weitere Informationen & Anmeldung

Veranstaltungsort

Berliner Stadtmission
Lehrter Straße 68
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
(030) 690 33-30
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Vor 15 Jahren trat die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) in Deutschland in Kraft. Darin verpflichtet sich Deutschland, für ein „inklusives Bildungssystem“ zu sorgen, um das Recht aller Kinder auf Bildung „ohne Diskriminierung und auf der Grundlage der Chancengleichheit“ zu verwirklichen.

Wie sieht es damit aus, nach 15 Jahren? Nicht gut, so die Einschätzung vieler Behindertenverbände und Inklusionsaktivist:innen und des UN-Ausschusses zur Überprüfung der Umsetzung der Konvention. Die Inklusionsbremse hat einen Namen: Ableismus. Gemeint ist damit die Diskriminierung und Benachteiligung, wenn Menschen willkürliche Leistungsnormen nicht erfüllen. Ableismus ist tief in institutionellen Strukturen verankert, insbesondere im Bildungssystem: Die Vorstellung von „kindlicher Normalentwicklung“ durchzieht Lehrpläne, Diagnostik-Instrumente, Förderpläne, die Logik der Mittelvergabe und die Zuweisungen zu Sondereinrichtungen.

Bei dieser Baustelle wollen wir zusammen bilanzieren: Was haben wir nach 15 Jahren UN-BRK erreicht? Was konnten wir beitragen? Wo sind Versäumnisse, Leerstellen und Zukunftsideen?

Die Fachtagung ist geknüpft an eine Online-Workshopreihe die zwischen dem 18. und 21. Juni stattfindet. Eine Anmeldung zur Tagung ist bis zum 30. April möglich. Weitere Informationen zur Tagung und zur Workshopreihe finden Sie in der Einladung.

 

Kontakt
Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung
c/o ISTA in der INA Berlin gGmbH
E-Mail: fachstelle@kinderwelten.net
Web: www.kinderwelten.net | www.situationsansatz.de

Quelle: www.situationsansatz.de (21.03.2024)

Consent Management Platform von Real Cookie Banner