Online-Kongress zur digitalen Demokratie

Die digitale Transformation verändert alles. Auch die Demokratie. Unter diesem Motto findet am 22. und 23. November 2022 zum dritten Mal der D³-Kongress #deutschland #digital #demokratisch zur Digitalen Demokratie statt, der gemeinsam von der Allianz Vielfältige Demokratie, der Stiftung Zukunft Berlin und dem Berlin Institut für Partizipation veranstaltet und von über 20 Partnerinstitutionen mitgestaltet wird.

Ort

Online

Veranstalter
Allianz Vielfältige Demokratie | Berlin Institut für Partizipation | Stiftung Zukunft Berlin

Termine
Di, 22.11.2022 - Mi, 23.11.2022

Die Teilnehmenden erwarten spannende Beiträge von kommunalen Entscheider:innen, Beteiligungspraktiker:innen, Vorhabenträger:innen, Stiftungen und NGOs, Beteiligungsdienstleister:innen, Programmierer:innen, Akteur:innen aus Wissenschaft und Forschung, Mandatsträger:innen, Demokratieförder:innen, Hochschulen, Schulen und Bildungsträger:innen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich. Alle weiteren Informationen sowie das gesamte Programm des Kongresses finden sich hier.

Kontakt
Allianz Vielfältige Demokratie
Ansprechpartner: Berlin Institut für Partizipation in Trägerschaft der Gesellschaft für Jugend- und Sozialforschung e.V.
Tel. 030 12082613
Web: www.allianz-vielfaeltige-demokratie.de | www.bipar.de

Stiftung Zukunft Berlin
Tel.: +49 (0)30 263 92 29-0
E-Mail: mlstftngzknftbrln
Web: www.stiftungzukunftberlin.eu


Quelle: www.d3kongress.de (09.08.2022)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021