Wie Jugendliche Politik machen: Politischer Abend 2022

Das politische Engagement junger Menschen ist vielfältig und selbstbestimmt. Mit unserem diesjährigen Politischen Abend möchte der Landesjugendring Berlin einen Einblick in diese Vielfalt geben und das politische Engagement sichtbar machen.

Ort

FORUM Factory Besselstr. 13-14 10969 Berlin

Veranstalter
Landesjugendring Berlin e.V.

Termine
Mo, 10.10.2022, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ob durch ehrenamtliches Engagement, individuellen oder kollektiven Aktivismus, künstlerische & kulturelle Aktivitäten, ob in Selbstorganisationen oder Parteien, ob digital oder analog oder eben auf vielen anderen Wegen: Junge Menschen setzen Themen, formulieren Positionen – und machen eben selbstverständlich Politik.

Leider wird aber eben dieses vielfältige Engagement häufig nicht als Ausdruck politischen Gestaltungswillens verstanden. Jugendverbände, Jugendbildungsstätten und andere Akteur:innen können hier wichtige Unterstützer:innen sein und einfordern, dass junges politisches Engagement als solches wahrgenommen wird und sich die Themen junger Menschen in politischen Inhalten und Prozessen widerspiegeln.

Mit der Veranstaltung möchte der Landesjugendring Berlin einen Einblick in die Vielfalt des politischen Engagements junger Menschen geben. Neben einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Kurt Möller (Hochschule Esslingen, angefragt) und einem Grußwort von Staatssekretär Aziz Bozkurt werden Berliner Jugendverbände und Jugendbildungsstätten aus ihrer Arbeit berichten. Im Anschluss werden die Teilnehmenden dazu eingeladen, beim Get together den Austausch miteinander fortzuführen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkiet zur Anmeldung finden sich hier.

Kontakt
Landesjugendring Berlin e.V.
Tel.: 030 818 861 00
E-Mail: nfljrbrlnd

 

Quelle: www.ljrberlin.de (01.08.2022)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021