Informationsveranstaltung zu Jugendpartizipationsprojekten

In Vorbereitung auf die Antragsfrist am 04. Oktober 2022 bietet JUGEND für Europa in Kooperation mit dem Referat Jugenddialog beim Deutschen Bundesjugendring (DBJR) eine digitale Veranstaltung zu Jugendpartizipationsprojekten an.

Ort

Online

Veranstalter
JUGEND für Europa Nationale Agentur Erasmus+ Jugend und Europäisches Solidaritätskorps

Termine
Di, 23.08.2022, 15:00 Uhr - 17:30 Uhr

Neben einer Übersicht zu den Rahmenbedingungen und allgemeinen Informationen zum Format wird es um die Frage gehen, wie die Antragstellung funktioniert und was notwendig ist, um einen erfolgreichen Projektantrag zu stellen. Wir zeigen, welche Möglichkeiten und Besonderheiten das neue Format bietet und unterstützen dabei, eventuelle Hürden bei der Beantragung zu überwinden.

Angereichert wird die Veranstaltung durch Informationen zum EU-Jugenddialog und den Europäischen Jugendzielen. Junge Menschen und Jugendorganisationen können an Aktivitäten des Jugenddialogs teilnehmen oder selbst Aktivitäten und Projekte veranstalten. Das Referat Jugenddialog des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR) informiert zu Möglichkeiten der Beteiligung an diesem besonderen europäischen Projekt.

Anmeldungen sind bis zum 18. August 2022 über dieses Anmeldeformular möglich. Rückfragen können per E-Mail an Yvonne Buchalla (E-Mail: bchlljfmld) gestellt werden. Weitere Informationen dazu finden sich hier.

Kontakt
JUGEND für Europa
Nationale Agentur Erasmus+ Jugend und Europäisches Solidaritätskorps
Ansprechperson: Yvonne Buchalla
Tel.: 0228 9506-267
E-Mail: bchlljfmld

 

Quelle: www.jugendfuereuropa.de (07.07.2022)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021