Online-Workshop: Jugendarbeit mit Geflüchteten, Migrant*innen und Asylbewerber*innen in Zeiten von Corona

Mit den Workshops möchte JUGEND für Europa Organisationen und Personen, die mit dieser Zielgruppe arbeiten, unterstützen und den fachlichen Austausch fördern. Anmeldeschluss: 12.09.21.

Ort

Online via Zoom

Veranstalter
JUGEND für Europa

Termine
Fr, 17.09.2021 - Sa, 18.09.2021

Sie arbeiten mit (jungen, d.h. unter 30-jährigen) Geflüchteten, Migrant*innen und Asylbewerber*innen und/oder engagieren sich ehrenamtlich in diesem Kontext? Ihre Arbeit hat sich unter dem Einfluss des Virus‘ verändert? Sie würden sich gerne mit anderen austauschen, neue Ideen und Ansätze kennenlernen, wie Sie die Arbeit mit der Zielgruppe unter sich stetig verändernden Bedingungen gestalten können? Sie möchten sich Zeit zur Reflexion nehmen, was sich für Sie in den letzten Monaten verändert hat und was das auch für die Zukunft bedeutet?

In den Workshops von JUGEND für Europa findet sich Raum für Austausch und Reflexion. Folgende Inhalte werden fokussiert:

  • Aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze herausarbeiten und von den Erfahrungen anderer profitieren
  • Eigene Grenzen besser einschätzen und mit schwierigen Situationen besser umgehen lernen, u.a. Reflexion der Arbeit mit der Zielgruppe unter den aktuellen Bedingungen
  • Neue Kraft in herausfordernden Zeiten schöpfen

Alle Teilnehmenden können je nach Thema sowohl Lernende als auch Beitragende sein und werden durchgehend von den erfahrenen Trainerinnen unterstützt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 12. September 2021 finden sich hier.

Kontakt
JUGEND für Europa
Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps
Godesberger Allee 142-148 | 53175 Bonn
Ansprechperson: Katharina Erbes, Programmreferentin Erasmus+ Jugend
Tel.: 0228 9506-224
E-Mail: rbsjfmld
Web: www.jugendfuereuropa.de


Quelle: www.jugendfuereuropa.de (10.08.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021