Online-Seminarreihe "#vielfältigbesonders – Vielfaltssensible Pädagogik"

Die Aktion Zivilcourage bietet pädagogischen Fachkräften aus Kita, Hort und Grundschule das Online-Seminar "#vielfältigbesonders – Vielfaltssensible Pädagogik" an. Dieses besteht aus drei Modulen mit je 120 Minuten. Die Termine sind individuell buchbar. Die Kosten für das Seminar betragen 100 Euro.

Ort

Online

Veranstalter
Aktion Zivilcourage e.V.

Termine
Mi, 23.06.2021, 08:30 Uhr - 10:30 Uhr

Im dreiteiligen Online-Seminar geht es um die Entwicklung von Vorurteilen in der frühen Kindheit und wie daraus Diskriminierung entsteht.

Betrachtet werden dazu der Forschungsstand zur kindlichen Bewertung und Wahrnehmung von Unterschieden, entwicklungspsychologische Hintergründe zur Entstehung von Vorurteilen in der Kindheit sowie die Darstellung und Entstehung von Diskriminierung. Darüber hinaus wird eine Übersicht zur Vielfalt in Deutschland gegeben und Handlungsmöglichkeiten für Vielfaltssensibilität in pädagogischen Kontexten entwickelt.

Termine:

  • 23.06.21
  • 01.07.21
  • 08.07.21
  • jeweils von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Buchung sind hier zu finden.

Kontakt

Aktion Zivilcourage e.V.
Lange Straße 43 | 01796 Pirna
Tel.: 03501.779 77 55
E-Mail: kstktn-zvlcrgd
Web: https://www.aktion-zivilcourage.de/


Quelle: www.jissa.de (31.05.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021