Entscheiden lassen! Onlinereihe zu Kinderbeteiligung - Teil 3 "Kinderkonferenz"

In vier Onlineseminaren gibt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Einblicke in Methoden und Praxisberichte aus der Kinderbeteiligung in ländlichen Räumen und im schulischen Kontext in Sachsen. Die Seminare richten sich an Akteuer*innen, die selbst Kinder in ihrer Stadt oder Gemeinde an Vorhaben beteiligen wollen. Bewerbungsfrist für Teil 3: 15.06.2021.

Ort

Online

Veranstalter
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

Termine
Do, 17.06.2021, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Wie können wir Kinder an der Gestaltung ihrer Lebenswelt beteiligen und sie bei der Umsetzung eigener Ideen begleiten? Sowohl in der Schule als auch in der Kommune gibt es dafür unterschiedliche Möglichkeiten.

Teil 3 der Veranstaltungsreihe widmet sich dem Thema "Kinderkonferenz - Methodisch betrachtet":

In der Kinderkonferenz kommen alle Kinder zu Wort und können ihre Ideen einbringen. Egal ob es um die ganze Kommune geht oder um ein bestimmtes Thema. Das Seminar erklärt die wichtigsten Elemente eine Kinderkonferenz und beleuchtet die Möglichkeiten. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden Ideen entwickelt, wie Kinderkonferenzen durch digitale Tools unterstützt werden können.

Weitere Informationen sowie ein Überblick über die gesamte Veranstaltungsreihe finden sich hier. Eine Möglichkeit zur Anmeldung sowie Details zum Teil 3 der Veranstaltungsreihe gibt es hier. Bei Rückfragen zur Veranstaltung steht Josefine Paul unterjsfnpldkjsd zur Verfügung.

Kontakt
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Tempelhofer Ufer 11 | 10963 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 25 76 76 - 0
E-Mail: nfdkjsd
Web: www.dkjs.de


Quelle: www.dkjs.de (03.06.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021