top
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tagung: Antifeminismus – Angriff auf die Demokratie und Herausforderung für die politische Bildung

25.06.2024 um 14:00 - 19:30, 10623 Berlin - Weitere Informationen & Anmeldung

In verschiedenen Workshops und fachlichen Impulsen diskutieren die Teilnehmenden der Tagung Strategien des Antifeminismus und welche politischen Bildungsangebote es braucht, um antifeministischer Ideologie entgegenzuwirken.

Details

Datum:
25.06.2024
Zeit:
14:00 - 19:30
Webseite:
Weitere Informationen & Anmeldung

Veranstaltungsort

Berliner Landeszentrale für politische Bildung
Hardenbergstraße 22-24
Berlin, 10623
Google Karte anzeigen

Antifeminismus kann als Strategie aus dem neu-rechten und christlich-fundamentalistischen Spektrum zur Erlangung von Deutungshoheit über die Modernisierungsprozesse des privaten Lebens verstanden werden. Grundlegende Fragen des gesellschaftlichen Zusammenlebens werden so verhandelt. Bisher scheint die politische Bildung sich nur wenig mit dieser Strategie aus dem neu-rechten Spektrum zu beschäftigen. Wie ist die Strategie des Anti-Feminismus einzuschätzen? Welche Bedeutung hat sie für das pädagogische Feld? Und welche Angebote der politischen Bildung sind notwendig?

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Eine Online-Anmeldung ist notwendig. Weitere Informationen zum Ablauf und den inhaltlichen Schwerpunkten können Sie dem Programm entnehmen.

Kontakt
Berliner Landeszentrale für politische Bildung
Ansprechperson: Thomas Gill
E-Mail: thomas.gill@senbjf.berlin.de
Tel.: (030) 902 274 961
Web: www.berlin.de/politische-bildung

Quelle: www.berlin.de/rassismuskritische-politische-bildung (06.03.2024)

Logo der Berliner Landeszentrale für politische Bildung
Consent Management Platform von Real Cookie Banner