Wissenswertes

 
 
Publikationen
Medien
Projektförderung

Auf www.demokratie-vielfalt-respekt.de berichten wir u.a. über neue Publikationen, Arbeitshilfen, Medien zur Anwendung in schulischen oder außerschulischen Bildungskontexten.

 
 
  • 09.08.2022 KiDs aktuell – Say my name!

    KiDs aktuell – Say my name!
    Die Fachstelle Kinderwelten im Institut für den Situationsansatz (ISTA) stellt allen Multiplikator:innen ein breites Angebot an diskriminierungssensilen Publikationen zur Verfügung, die sich mit Themen rund um Antidiskriminierunfg, Kitapraxis und Erziehung beschäftigen. In dieser Ausgabe von KiDS aktuell geht es darum, den Namen und die Identität eines Kindes wertzuschätzen.
    mehr erfahren
  • 09.08.2022 Kinderwelten Info 01/2020: Die Corona-Krise in der Kita vorurteilsbewusst angehen

    Kinderwelten Info 01/2020: Die Corona-Krise in der Kita vorurteilsbewusst angehen
    Die Fachstelle Kinderwelten im Institut für den Situationsansatz (ISTA) stellt allen Multiplikator:innen ein breites Angebot an diskriminierungssensilen Publikationen zur Verfügung, die sich mit Themen rund um Antidiskriminierunfg, Kitapraxis und Erziehung beschäftigen.
    mehr erfahren
  • 09.08.2022 Inklusion in der Kitapraxis #3 – Die Interaktion mit Kindern vorurteilsbewusst gestalten

    Inklusion in der Kitapraxis #3 – Die Interaktion mit Kindern vorurteilsbewusst gestalten
    Die Fachstelle Kinderwelten im Institut für den Situationsansatz (ISTA) stellt allen Multiplikator:innen ein breites Angebot an diskriminierungssensilen Publikationen zur Verfügung, die sich mit Themen rund um Antidiskriminierunfg, Kitapraxis und Erziehung beschäftigen. In diesem Buch geht es um Inklusion in der Kita. Es kostet 19,90 Euro.
    mehr erfahren
  • 09.08.2022 Kinderwelten Info 04/2021: Antidiskriminierung in der Kita verankern

    Kinderwelten Info 04/2021: Antidiskriminierung in der Kita verankern
    Die Fachstelle Kinderwelten im Institut für den Situationsansatz (ISTA) stellt allen Multiplikator:innen ein breites Angebot an diskriminierungssensilen Publikationen zur Verfügung, die sich mit Themen rund um Antidiskriminierunfg, Kitapraxis und Erziehung beschäftigen.
    mehr erfahren
  • 29.07.2022 Kinderreport Deutschland 2022

    Kinderreport Deutschland 2022
    Der Kinderreport des Deutschen Kinderhilfswerks zeigt unter dem diesjährigen Titel „Rechte von Kindern in Deutschland – Generationengerechte Politik gemeinsam mit und im Interesse von Kindern“ für 2022 aktuelle Ergebnisse aus einer repräsentativen Umfrage unter Kindern und Jugendlichen (zehn bis 17 Jahren) sowie Erwachsenen (ab 18 Jahren).
    mehr erfahren
  • 28.07.2022 JIMplus 2022: Fake News und Hatespeech

    JIMplus 2022: Fake News und Hatespeech
    Die JIMplus 2022 des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest liefert Daten zu Fake News und Hatespeech im Alltag von Zwölf- bis 19-Jährigen in Deutschland. Wie nehmen Jugendliche diese Phänomene wahr und wie gehen sie damit um?
    mehr erfahren
  • 12.07.2022 Broschüre: Geschlechtliche Vielfalt in der Jugend(verbands)arbeit

    Broschüre: Geschlechtliche Vielfalt in der Jugend(verbands)arbeit
    Die Broschüre "Geschlechtliche Vielfalt in der Jugend(verbands)arbeit - Zugänge und Freiräume für trans* und nichtbinäre Jugendliche ermöglichen" richtet sich an ehren- und hauptamtlich Aktive aus der Kinder- und Jugendarbeit und alle Interessierten, die sich und ihre Strukturen für die Bedarfe von trans* und nichtbinären Jugendlichen sensibilisieren oder ihr Wissen vertiefen möchten.
    mehr erfahren
  • 11.07.2022 Young Citizens - Handbuch politische Bildung in der Grundschule

    Young Citizens - Handbuch politische Bildung in der Grundschule
    Dieses Handbuch stellt die theoretischen Grundlagen sowie die thematischen und didaktischen Aspekte von politischer Bildung für Young Citizens vor. Die Publikation, herausgegeben von Iris Baumgardt und Dirk Lange, ist im Shop der bpb für 4,50 Euro erhältlich.
    mehr erfahren
  • 29.06.2022 Publikation der Broschüre zur aej-Jugendstudie

    Publikation der Broschüre zur aej-Jugendstudie
    Zentrale Ergebnisse der aej-Jugendstudie "Islam- und muslim*innenfeindliche Einstellungen bei jungen Menschen und die Rolle von Religiosität,Kontakt und politischer Orientierung" sind jetzt als Broschüre veröffentlicht.
    mehr erfahren
  • 20.06.2022 Was machen wir denn jetzt?! Zum schulischen und pädagogischen Umgang mit rechten, rassistischen, antisemitischen und antifeministischen Inhalten in Klassenchats

    Was machen wir denn jetzt?! Zum schulischen und pädagogischen Umgang mit rechten, rassistischen, antisemitischen und antifeministischen Inhalten in Klassenchats
    Die Sensibilität im Umgang mit Klassenchats mit problematischem und hetzerischem Inhalt wächst. Gleichzeitig ist auch die Unsicherheit spürbar, wie damit umgegangen werden muss. Die Broschüre "Klassenchats – Was machen wir denn jetzt" fasst die ersten Antworten und Einschätzungen des noch recht jungen Phänomens aus der Beratungspraxis zusammen.
    mehr erfahren

Hier finden Sie eine Zahl von empfehlenswerten Medien-Produkten wie Videos, Filme, Webseiten oder ähnliches Material, dass Sie im Unterricht oder im Rahmen von Projekten verwenden können:

 
 
  • Erklärvideo: Verfolgungsgeschichte der Rom*nja

    Erklärvideo: Verfolgungsgeschichte der Rom*nja

    Während ihres Praktikums im feministischen Romnja* Archiv RomaniPhen haben Sabrina (14 Jahre alt) und Estera (16 Jahre alt) in Zusammenarbeit mit der Inirromnja einen Kurzfilm zur Verfolgungsgeschichte der Sinte*zza und Rom*nja in Deutschland erstellt.

    mehr erfahren
  • Erklärvideo: Was macht eigentlich die BVV?

    Erklärvideo: Was macht eigentlich die BVV?

    Jugendliche ab 16 Jahren dürfen in Berlin bereits die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wählen. Doch was ist eigentlich eine BVV, wie setzt sie sich zusammen und was hat sie eigentlich mit der Lebenswelt von Jugendlichen zu tun?

    mehr erfahren

Sie suchen Fördermittel für Projekte? Hier listen wir aktuelle Förderausschreibungen:

 
 
  • 11.08.2022 Die Berliner Jugendjury geht in die 2. Runde!

    Die Berliner Jugendjury geht in die 2. Runde!
    Bei der Berliner Jugendjury können Jugendliche bis zu 3.000 Euro für ihre Ideen beantragen! Sie bewerben sich mit ihren Vorschlägen und entscheiden selbst, welche Projekte mit wie viel Geld und Expertenhilfe unterstützt werden sollen. Zusammen mit allen anderen Antragsstellenden nehmen sie teil an der Vergabesitzung im Jugendhaus Königstadt in der letzten Septemberwoche 2022. Antragsschluss: 14.09.22.
    mehr erfahren
  • 09.08.2022 Förderaufruf: Von den Baseballschlägerjahren bis heute – Kein Raum für rechte Gewalt

    Förderaufruf: Von den Baseballschlägerjahren bis heute – Kein Raum für rechte Gewalt
    Die Amadeu Antonio Stiftung startet eine Förderkampagne gegen rechte Gewalt in Höhe von insgesamt 50.000€. Sie will damit Projekte unterstützen, die Angsträume aufbrechen und rechte Orte zurückkippen. Es werden Projekte gefördert, die Empowerment ermöglichen, Solidarität mit Betroffenen herstellen und politische Konsequenzen einfordern.
    mehr erfahren
  • 05.08.2022 Jetzt bewerben bei der Kinder- und Jugendjury Steglitz-Zehlendorf!

    Jetzt bewerben bei der Kinder- und Jugendjury Steglitz-Zehlendorf!
    Die Kinder- und Jugendjury Steglitz-Zehlendorf geht in die nächste Runde! Alle jungen Menschen des Bezirks sind eingeladen, mit ihren Projektideen daran teilzunehmen. Der Einsendeschluss für die Anträge ist der 4. September 2022.
    mehr erfahren
  • 01.08.2022 Erasmus+ Jugend

    Erasmus+ Jugend
    Lernen und gestalten in Europa - die neue Programmgeneration Erasmusplus-Jugend ist gestartet: Erasmus+ Jugend ist innerhalb von Erasmus+ der Programmteil für alle jungen Menschen im Bereich der nicht-formalen und informellen Bildung. Die kommende Antrags-Frist ist für den 4.10.2022 festgesetzt.
    mehr erfahren
  • 29.07.2022 Aktionsfonds Lichtenberg & Hohenschönhausen 2022

    Aktionsfonds Lichtenberg & Hohenschönhausen 2022
    Ab sofort können wieder für kleinere Projekte eingereicht werden: Es stehen jeweils 8.800€ im Lichtenberger und Hohenschönhausener Aktionsfonds für eine demokratische und menschenrechtsorientierte Kultur zur Verfügung. Antragsschluss: 26.08.22 (Lichtenberg) und 31.10.22 (Hohenschönhausen).
    mehr erfahren
  • 28.07.2022 Förderprogramm: Wir stärken Mädchen

    Förderprogramm: Wir stärken Mädchen
    Das Förderprogramm "Wir stärken Mädchen" der DKJS und der Stiftung RTL - Wir helfen Kindern unterstützt Mädchen und junge Frauen dabei, sich selbstbestimmt und unabhängig von Stereotypen für einen Berufsweg entscheiden können. Ziel ist es, Mädchen Mut zu machen und Selbstvertrauen zu geben, ihren eigenen Weg jenseits von Geschlechterklischees zu gehen.
    mehr erfahren
  • 28.07.2022 Förderung „Perlenfonds“

    Förderung „Perlenfonds“
    Die Joachim-Herz-Stiftung fördert mit dem „Perlenfonds“ insgesamt 30 Projekte mit bis zu 25.000 Euro. Ein besonderes Augenmerk legt die Stiftung auf Projekte, die sich durch hohes Innovationspotenzial, besondere Eigeninitiative der Antragsteller und Antragstellerinnen sowie Nachhaltigkeit und Multiplizierbarkeit des Vorhabens auszeichnen. Die Bewerbungen können fortlaufend eingereicht werden.
    mehr erfahren
  • 21.07.2022 Der Initiativfonds Berlin Zentrum 2022 ist da!

    Der Initiativfonds Berlin Zentrum 2022 ist da!
    Der Initiativfonds Zentrum (Brunnenstraße Süd, Regierungsviertel, Alexanderplatz, Tiergarten Süd) unterstützt Projektideen, die sich für gleiche Teilhabe, gegen Diskriminierung und für ein solidarisches Mieteinander im Kiez einsetzen. Ab sofort können Honorar,- und Sachkosten bis zu 500,00 € über den Initiativfonds beantragt werden. Anträge können fortlaufend gestellt werden.
    mehr erfahren
  • 15.07.2022 Förderprogramm zum Jahr der Jugend

    Förderprogramm zum Jahr der Jugend
    Organisationen und Einrichtungen in Deutschland, die Veranstaltungen und Aktionen zu Zielen des Europäischen Jahres der Jugend 2022 durchführen, können finanziell unterstützt werden. "JUGEND für Europa" beteiligt sich als Kooperationspartner:in mit bis zu 5.000 Euro pro Maßnahme. Die Veranstaltungen und Aktionen müssen bis zum 31. Dezember 2022 stattfinden.
    mehr erfahren
  • 07.07.2022 FuturE – das Zukunftsprogramm für junge Führungskräfte im Ehrenamt

    FuturE – das Zukunftsprogramm für junge Führungskräfte im Ehrenamt
    "FuturE" ist ein Programm für junge engagierte Erwachsene (18-27 Jahre) und unterstützt diese bei ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung – damit sie im Ehrenamt den nächsten Schritt gehen können. Teilnehmer:innen erhalten zum Abschluss ein Zertifikat – gut für jeden Lebenslauf!
    mehr erfahren
 
 
 
 
 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021