Wissenswertes

 
 
Publikationen
Medien
Projektförderung

Auf www.demokratie-vielfalt-respekt.de berichten wir u.a. über neue Publikationen, Arbeitshilfen, Medien zur Anwendung in schulischen oder außerschulischen Bildungskontexten.

 
 
  • 12.05.2022 Widerstand durch Kunst

    Widerstand durch Kunst
    Kunst dient als wichtiges Mittel im Kampf gegen Diskriminierung und stereotype Zuschreibungen. So auch in der kulturellen Selbstbehauptung der Sinti:zze und Rom:nja: Künstler:innen haben zahlreiche Wege gefunden, kreativ auf Marginalisierung und Antiziganismus zu reagieren. Mit diesem Thema beschäftigt sich die Publikation der bpb.
    mehr erfahren
  • 12.05.2022 Informationsangebot für Jugendliche: Was geht?

    Informationsangebot für Jugendliche: Was geht?
    Was geht? ist eine Publikationsreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, die speziell für die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen (z.B. an Hauptschulen oder in der offenen Jugendarbeit) entwickelt wurde.
    mehr erfahren
  • 02.05.2022 Neue Studie: „Beratungs­an­gebote für Betroffene von antimus­li­mi­schem Rassismus“

    Neue Studie: „Beratungs­an­gebote für Betroffene von antimus­li­mi­schem Rassismus“
    Die von CLAIM im Rahmen des Kompetenznetzwerk Islam- und Muslimfeindlichkeit entstandene Studie zeigt, dass vorhandene Beratungsstellen über wenig Ressourcen verfügen und etwa die Hälfte der untersuchten Stellen kurzfristig finanziert ist.
    mehr erfahren
  • 02.05.2022 Reaktionsmöglichkeiten bei Rassismus

    Reaktionsmöglichkeiten bei Rassismus
    Das DeZIM-Institut ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung, welche die Bedeutung von Kontextfaktoren für Handlungsstrategien bei rassistischer Diskriminierung in dem Project Report "Reaktionsmöglichkeiten bei Rassismus" näher untersucht.
    mehr erfahren
  • 25.04.2022 RISE Broschüre: Jugendliche Perspektiven gegen Extremismus

    RISE Broschüre: Jugendliche Perspektiven gegen Extremismus
    Die 32-seitige Publikation des Projekts RISE zeigt jugendliche Perspektiven gegen Extremismus und stellt die im Rahmen des Projekts entstandenen Filme, Materialien und Hintergrundinformationen für die pädagogische Arbeit vor. RISE ist ein Projekt des JFF – Instituts für Medienpädagogik.
    mehr erfahren
  • 14.04.2022 Nachrichtenkompetenz bei Jugendlichen – Eine Übersicht zur Studienlage

    Nachrichtenkompetenz bei Jugendlichen – Eine Übersicht zur Studienlage
    Obwohl es zahlreiche Untersuchungen zur Nachrichtkompetenz insbesondere von Jugendlichen und jungen Erwachsenen gibt, ist die Studienlage unübersichtlich. Die Synopse von Leonie Wunderlich & Sascha Hölig bietet einen strukturierten Überblick. Sie ist im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung im Rahmen des Projekts #UseTheNews entstanden.
    mehr erfahren
  • 08.04.2022 Jugendstudie 2022

    Jugendstudie 2022
    Eine repräsentative Befragung der Vodafone Stiftung Deutschland zeigt: 86 Prozent der 14- bis 24-Jährigen in Deutschland machen sich Sorgen um ihre Zukunft. In Interviews mit jungen Abgeordneten wird diskutiert, was passieren muss, damit junge Menschen sich von der Politik gehört fühlen.
    mehr erfahren
  • 18.02.2022 Bildkarten zu Inklusion

    Bildkarten zu Inklusion
    Die Fachstelle Perspektiven hat Ende 2021 ein Set Bildkarten herausgebracht, das Multiplikator:innen in ihren Kinder- und Jugendgruppen und auf Fachkräften-Fortbildungen einsetzen können.
    mehr erfahren
  • 11.02.2022 Kinderbuch mit Begleitmaterial und Lesung "Wir Kinder aus dem FlüchtlingsHeim"

    Kinderbuch mit Begleitmaterial und Lesung "Wir Kinder aus dem FlüchtlingsHeim"
    Die Fachstelle Kinderwelten des Instituts für den Situationsansatz hat mit verschiedenen Partner:innen das Kinderbuch "Wir Kinder aus dem Flüchtlingsheim" veröffentlicht. Zum Buch wird Begleitmaterial geboten, das als Arbeitshilfe für pädagogische Fachkräfte dient und am 17. Februar 2022 in einer Lesung mit Diskussion vorgestellt wird.
    mehr erfahren
  • 10.02.2022 Teilhaben! Kinderrechtliche Potenziale der Digitalisierung

    Teilhaben! Kinderrechtliche Potenziale der Digitalisierung
    Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW), welches mit dem Projekt „Koordinierungsstelle Kinderrechte“ zur Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ gehört und das Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln werfen in dem Online-Dossier einen ganzheitlichen Blick auf kinderrechtliche Aspekte von Digitalisierungsprozessen.
    mehr erfahren

Hier finden Sie eine Zahl von empfehlenswerten Medien-Produkten wie Videos, Filme, Webseiten oder ähnliches Material, dass Sie im Unterricht oder im Rahmen von Projekten verwenden können:

 
 
  • 07.12.2022 Neuer E-Learning-Kurs: Kinderrechte im Alltag

    Neuer E-Learning-Kurs: Kinderrechte im Alltag
    Der neue E-Learning-Kurs „Kinderrechte im Alltag“ setzt einen Schwerpunkt auf die Frage, was es für den KiTa-Alltag bedeutet, dass Kinder eigene Rechte haben.Der Kurs ist kostenlos und wurde im Rahmen des Bundesprojektes „Partizipation und Demokratiebildung in der Kindertagesbetreuung“ gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. vom Paritätischen Landesverband Berlin entwickelt.
    mehr erfahren
  • 01.12.2022 „Starke Kita MOOC“ - Digitales Lernangebot für Kita-Leitungen und -Teams

    „Starke Kita MOOC“ - Digitales Lernangebot für Kita-Leitungen und -Teams
    Der „Starke Kita MOOC“ ist eine kostenlose digitale Weiterbildungsmöglichkeit für Leitungskräfte, Teams und weitere Akteur:innen im Kita-Umfeld. In neun Kapiteln behandelt er für den Kita-Alltag relevante Themenbereiche.
    mehr erfahren
  • 30.11.2022 Sensibilisierungskampagne #erkenneRassismus

    Sensibilisierungskampagne #erkenneRassismus
    Antiasiatischer und antislawischer Rassismus, Kinder und Rassismus, Kolonialismus und Argumentationsstrategien gegen Rassismus: Mit diesen Themen befasst sich die Berliner Landeszentrale für Politische Bildung in ihrer Social-Media-Reihe #erkenneRassismus.
    mehr erfahren
  • 24.11.2022 Das mobile Demokratielabor von Gesicht Zeigen!

    Das mobile Demokratielabor von Gesicht Zeigen!
    Gesicht Zeigen! hat ein mobiles Demokratielabor entwickelt! Das ist eine bewegliche Materialsammlung, die jeden Raum in der Schule zum Trainingsplatz für Demokratie verwandelt. Es werden in Brandenburg noch Schulen gesucht, die das mobile Demokratielabor für 8-10 Wochen nutzen möchten!
    mehr erfahren
  • 23.11.2022 Online-Kurs "Antidiskriminierung"

    Online-Kurs "Antidiskriminierung"
    Die Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung bietet einen Online-Kurs zum Thema Antidiskriminierung an, der individuell absolviert werden kann. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Kursinhalte online abrufbar.
    mehr erfahren
  • 11.10.2022 Podcast “Gegen alle Mauern – Unangepasste Jugendliche in der DDR”

    Podcast “Gegen alle Mauern – Unangepasste Jugendliche in der DDR”
    In der zehnteiligen Podcast-Reihe "Gegen alle Mauern" erzählen Zeitzeug:innen von ihren Schwierigkeiten, die sie als Jugendliche mit dem Staat hatten, aber auch von Momenten kleinen Glücks und der Freiheit, die sie sich nicht nehmen ließen. In jeder Folge geben Expert:innnen weitere Einordnungen zu den Berichten und erklären historische Kontexte.
    mehr erfahren
  • 11.10.2022 Multimedia-Reportage “Gesichter der Demokratiebildung”

    Multimedia-Reportage “Gesichter der Demokratiebildung”
    Das Kompetenznetzwerk Demokratie im Jugendalter der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung hat die Multimedia-Reportage "Gesichter der Demokratiebildung" veröffentlicht. Darin sprechen verschiedene Akteur:innen der kooperativen Demokratiebildung über ihr Engagement.
    mehr erfahren
  • 29.09.2022 Online-Escape-Room “Umgang mit Fördergeldern spielerisch erklärt”

    Online-Escape-Room “Umgang mit Fördergeldern spielerisch erklärt”
    Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt hat einen Online-Escape-Room konzipiert, der spielerisch den Umgang mit Fördergeldern erklären soll. In diesem werden Grundlagen aufgezeigt und Nebenbestimmungen spielerisch betrachtet. Die Nutzung ist kostenfrei.
    mehr erfahren
  • 19.09.2022 Befragung für Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendhilfe

    Befragung für Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendhilfe
    Im Rahmen einer Dissertation an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wurde ein Fragebogen entwickelt, um Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit ihren Sichtweisen, Erwartungen und Forderungen im Prozess der SGB VIII Reform zu Wort kommen zu lassen. Die Befragung soll Bedarfe, Herausforderungen und Potenziale sammeln. Teilnahmeschluss: 28.02.23.
    mehr erfahren
  • 16.09.2022 Transfer-Talks: Kinder- und Jugendhilfe nach Corona

    Transfer-Talks: Kinder- und Jugendhilfe nach Corona
    Mit dem Projekt „Transfer-Talks" setzte die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ ihre Transfer-Formate fort. Im Rahmen einer Podcast- und Veranstaltungsreihe wurden neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche vorgestellt und diskutiert.
    mehr erfahren

Sie suchen Fördermittel für Projekte? Hier listen wir aktuelle Förderausschreibungen:

 
 
  • 25.01.2023 aidFIVE Förderung

    aidFIVE Förderung
    Seit März 2022 leistet aidFIVE Anschubfinanzierung für soziale Projekte mit Kindern und Jugendlichen sowie hilfebedürftigen Menschen. Dabei können Personal- sowie Sachkosten übernommen werden. Auch in 2023 werden für eure Projekte zwei Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Auch in diesem Jahr gibt es wieder 4 Bewerbungszeiträume, der nächste Bewerbungszeitraum ist: 01.-31.03.23.
    mehr erfahren
  • 17.01.2023 Förderfonds “Vielfältig l(i)eben”

    Förderfonds “Vielfältig l(i)eben”
    Mit dem Förderfonds "Vielfältig l(i)eben" werden Ideen und Projekte an Kita und Schule für mehr Sichtbarkeit von Vielfalt, gegen Diskriminierung und für eine offene und vielfältige Gesellschaft gefördert. Dazu werden bis zu 5.000 Euro zur Verfügung gestellt. Die Anträge können fortlaufend gestellt werden.
    mehr erfahren
  • 28.12.2022 Förderprogramm “Fluchtpatenschaften”

    Förderprogramm “Fluchtpatenschaften”
    Mit dem Programm "Fluchtpatenschaften" fördert die Stiftung Bildung die Umsetzung von Projektideen in Schulen und Kitas, in denen gleichaltrige Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung aus der Ukraine und Kinder sowie Jugendliche aus Deutschland Tandems bilden. Förderfähig sind 260 Euro pro Tandem.
    mehr erfahren
  • 14.12.2022 Neuer Förderfonds für mehr Medienkompetenz

    Neuer Förderfonds für mehr Medienkompetenz
    Mit einem neuen Fonds fördert die Stiftung Bildung Projekte in Kitas und Schulen, um Kinder und Jugendliche zu digitalen Profis zu machen. Zusammen mit der Anke und Dr. Uwe Schäkel Stiftung sollen junge Menschen dabei unterstützt werden, zu gewissenhaften und reflektierten Mediennutzer:innen zu werden. Die Fördersumme beträgt zwischen 500 und 5.000 Euro. Die Anträge können jederzeit gestellt werden.
    mehr erfahren
  • 13.12.2022 Bundesprogramm “Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit”

    Bundesprogramm “Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit”
    Mit dem Bundesprogramm „Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit“ will das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Projekte von Kindern und Jugendlichen in den Themenfeldern Bewegung, Kultur und Gesundheit fördern. Kinder und Jugendliche sollen erfahren, dass sie im Mittelpunkt stehen (siehe UN Kinderrechtskonvention sowie SGB VIII) und ihnen ermöglicht wird, eigene Projektideen umzusetzen.
    mehr erfahren
  • 30.11.2022 Förderungen der Bewegungsstiftung

    Förderungen der Bewegungsstiftung
    Das Ziel der Bewegungsstiftung ist es, soziale Bewegungen zu fördern und den politischen Wandel aktiv mitzugestalten. Sie fördert in erster Linie mittel- und langfristige Strategien für den politischen und gesellschaftlichen Wandel in Form von Kampagnen.
    mehr erfahren
  • 30.11.2022 Förderungen der Sebastian Cobler Stiftung

    Förderungen der Sebastian Cobler Stiftung
    Die Sebastian Cobler Stiftung engagiert sich für Bürgerrechte und fördert deshalb verschiedene Projekte und Veranstaltungen. Zum 30. April oder 30. September des Jahres können Förderanträge eingereicht werden.
    mehr erfahren
  • 24.11.2022 Förderung "Gemeinsam für Qualität: Kinder beteiligen im Ganztag"

    Förderung "Gemeinsam für Qualität: Kinder beteiligen im Ganztag"
    Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert mit dem Programm "Gemeinsam für Qualität: Kinder beteiligen im Ganztag" die Schaffung von partizipativen Strukturen in Grundschulen mit Ganztagsangebot als gemeinsames Angebot von Schule und Jugendhilfe. Antragsschluss: 30.06.23.
    mehr erfahren
  • 24.11.2022 Förderprogramm “Kunst und Kultur für alle”

    Förderprogramm “Kunst und Kultur für alle”
    Mit dem Förderprogramm "Kunst und Kultur für alle" fördert Aktion Mensch partizipative Projekte im Bereich Kunst und Kultur, die die Zielgruppe selbstbestimmt nach eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten, mit bis zu 10.000 Euro. Im Fokus stehen die Bausteine Partizipation und Barrierefreiheit. Antragsschluss: 15.06.23.
    mehr erfahren
  • 17.11.2022 Förderung “aidFIVE”

    Förderung “aidFIVE”
    Die Soziallotterie aidFIVE fördert in regelmäßigen Abständen Anschubfinanzierung für soziale Projekte mit Kindern und Jugendlichen sowie hilfebedürftigen Menschen. Dabei sollen jene im Fokus stehen, die keine große Lobby haben und die in der Leistungsgesellschaft aus ganz verschiedenen Gründen geringere Chancen haben als andere. Antragsschluss: 06.01.23.
    mehr erfahren
 
 
 
 
 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021