»Flucht im Lebenslauf« für Fernlehre/Homeschooling

27.05.2020

Auch jetzt, wo Unterricht und außerschulisches Lernen fast ausschließlich über räumliche Distanzen hinweg organisiert werden muss, ist es möglich und wichtig, Jugendliche zu einer Reflexion über gesellschaftliche Themen anzuregen.

»Flucht im Lebenslauf« thematisiert die Komplexität von Flucht und Ankommen und sensibilisiert für historische Kontinuitäten von Antisemitismus, Rassismus, und Diskriminierung. Das Lernmaterial erzählt die Lebensgeschichten von drei geflüchteten Menschen aus Geschichte und Gegenwart: Anne Frank aus Deutschland, Hava aus dem Kosovo und Marah aus Syrien und eröffnet so Reflexionsräume zur Lebensrealität geflüchteter Menschen. 

Das Material ist vollständig online und kostenfrei zugänglich unter www.annefrank.de/flucht. Für die Fernlehre haben wir einige Methoden überarbeitet, die Sie ebenfalls online finden. Diese sind auch nutzbar, wenn Sie oder Ihre Schüler*innen über wenig technische Ausstattung verfügen.

 
 

 

Newsletter abonnieren

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2020