Ergebnisprotokoll des 13. Vernetzungstreffen des Landesdemokratiezentrums

13.01.2022

Im April 2022 fand das 13. Vernetzungstreffen des Landesdemokratiezentrums zu dem Thema „Klassismus und Diskriminierung aufgrund des Sozialen Status entgegenwirken – Ansatzpunkte für die Berliner Präventionslandschaft“ statt.

Das 13. Vernetzungstreffen des Landesdemokratiezentrum Berlin hatte sich dem Thema "Klassismus" gewidmet. Es gab eine rege Beteiligung und Diskussion, viele spannende Inputs und Vorträge. in der Workshopphase tauschten sich die Teilnehmenden zu verschiedenen Vertiefungen und Dimensionen innerhalb des Themenfeldes von Diskriminierung aufgrund des Sozialen Status aus. Die Ergebnisse wurden in diesem Protokoll festgehalten.

Dokumentiert werden die Inputs von Francis Seeck und Katrin Reimer-Gordinskaya. Zudem werden zwei Momentaufnahmen aus den Partnerschaften für Demokratie Pankow/Mitte-Wedding zum Thema Klassismus vorgestellt.

Die an das Programm anschließenden fünf Workshops mit Themen wie "der Soziale Status als neue Kategorie im LADG", "Sozialdarwinistische Gewalt gegen wohnungslose Menschen", "Rom:nja und Sinte:zze, Kinder ihrer Klasse", "Klassismussensible Bildungsarbeit" und "Konstruktionen von 'Asozialität'" geben einen Einblick in das weitreichende Spektrum von Klassismusdimensionen.

Das Ergebnisprotokoll zum Nachlesen findet sich hier.

Kontakt
Landesstelle für Gleichberechtigung - Gegen Diskriminierung
Geschäftsstelle
Salzburger Str. 21 – 25 | 10825 Berlin
Tel.: (030) 9013-3460
E-Mail: gschftsstllldssnjstvbrlnd
Web: www.berlin.de/sen/lads/


Quelle: www.berlin.de/sen/lads/ (13.01.2022)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021