Unterrichtseinheit zu Verschwörungserzählungen

30.12.2021

Das Projekt DigiBitS hat gemeinsam mit den FSM-Projekten "Medien in die Schule" und "weitklick" eine Unterrichtseinheit über die Entstehung und Verbreitung von Verschwörungserzählungen veröffentlicht.

Die Schüler*innen lernen verschiedene Verschwörungserzählungen kennen und analysieren unterschiedliche Textarten, um einschätzen zu können, ob es sich jeweils um reale oder um fiktionale Aussagen handelt. Weiter werden die Auswirkungen von Verschwörungserzählungen betrachtet. Zu dem Thema gibt es eine Reihe an weiterführenden Links.


Die Schüler*innen werden mit der Unterrichtseinheit dazu angeregt, selbst zu reflektieren, ob sie Falschinformationen erkennen und wie sie damit umgehen. Durch das Analysieren von Texten und bekannten Verschwörungserzählungen werden sie zum kritischem Hinterfragen ermutigt. In der Unterrichtseinheit besteht die Möglichkeit, ein Experiment als Klasse, Arbeiten in Kleingruppen oder Gedankenexperimente durchzuführen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zum kostenlosen Download finden sich hier.

Kontakt
DigiBitS – Digitale Bildung trifft Schule
Albrechtstraße 10c | 10117 Berlin
Tel.: 030.767 581 500
E-Mail: hlldgbtsd
Web: www.digibits.de


Quelle: www.jissa.de (30.12.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021