Wissenswertes

 
 
Publikationen
Medien

Auf www.demokratie-vielfalt-respekt.de berichten wir u.a. über neue Publikationen, Arbeitshilfen, Medien zur Anwendung in schulischen oder außerschulischen Bildungskontexten.

 
 
  • 28.02.2018  Leitfaden „Diskriminierung an Schulen erkennen und vermeiden“

    Leitfaden „Diskriminierung an Schulen erkennen und vermeiden“
    Der Praxisleitfaden der Antidiskriminierungsstelle des Bundes soll Lehrkräfte, pädagogisches Personal und andere im schulischen Bereich Tätige beim Abbau von Diskriminierung unterstützen.
    mehr erfahren
  • 26.02.2018  Roma und Sinti in Berlin

    Roma und Sinti in Berlin
    In dieser kurzen Broschüre greift die Berliner Landeszentrale für politische Bildung 28 Fragen rund um das Leben von Sinti und Roma auf.
    mehr erfahren
  • 09.02.2018  SFBB und Queerformats Kita-Handreichung sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

    SFBB und Queerformats Kita-Handreichung sexuelle und geschlechtliche Vielfalt
    SFBB und Bildungsinitiative Queerformat veröffentlichen Handreichung für Fachkräfte der Kindertagesbetreuung zum Thema sexuelle und geschlechtliche Vielfalt als Themen frühkindlicher Inklusionspädagogik.
    mehr erfahren
  • 30.11.2017  Neue Ausrichtung für ESK festgelegt

    Neue Ausrichtung für ESK festgelegt
    Am 20. November hat sich der Europäische Jugendministerrat auf die allgemeine Ausrichtung des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) geeinigt. Die Neuausrichtung baut auf der vorhergehenden Testphase auf und gibt nun einen klaren Rahmen für das Programm.
    mehr erfahren
  • 11.10.2017  Handeln gegen islam­is­tisch­en Ex­tre­mis­mus und Islam­feind­lich­keit

    Handeln gegen islam­is­tisch­en Ex­tre­mis­mus und Islam­feind­lich­keit
    Islamistischer Extremismus und Terrorismus sind reale Bedrohungen, wie der Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz am 19.12.2016 blutig bewiesen hat. Auch in Stockholm, St. Petersburg, Manchester und zuletzt in Barcelona wurden Terroranschläge verübt allein in diesem Jahr. Aber auch Islamfeindlichkeit ist eine reale Bedrohung. Das Miteinander in einer vielfältigen Einwanderungsgesellschaft kann nicht gelingen, wenn Angehörige einer Religion oder auch nur diejenigen, die man für Muslime hält abgewertet und diskriminiert werden. Die Friedrich-Ebert-Stiftung hatte im Jahr 2015 eine Expertenkommission einberufen, die Handlungsempfehlungen zum Umgang sowohl mit islamistischem Extremismus als auch mit Islamfeindlichkeit erarbeitet hat. Die Arbeitsergebnisse der Kommission wurden nun aktualisiert und fortgeschrieben.
    mehr erfahren
  • 04.09.2017  HanisauLand - Zusammen leben in Deutschland

    HanisauLand - Zusammen leben in Deutschland
    Das Heft thematisiert Erfahrungen von Fremdsein und das Verlassen des Zuhauses aus ganz unterschiedlichen Gründen, z. B. wegen eines Arbeitsplatzwechsels, Trennung der Eltern, Flucht vor Krieg. Angesprochen werden sollen alle Kinder, ob mit oder ohne Fluchterfahrung. Zum Heft wurde ebenfalls ein Begleitheft für Lehrer*innen veröffentlicht.
    mehr erfahren
  • 01.09.2017  Das Programm der LADS Akademie 2017 ist online

    Das Programm der LADS Akademie 2017 ist online
    Sowohl Programmheft als auch Anmeldung der LADS Akademie ist nun unter http://www.berlin.de/sen/lads/sensibilisierung/lads-akademie/ verfügbar.
    mehr erfahren
  • 01.09.2017  Diskriminierung in Deutschland

    Diskriminierung in Deutschland
    Der dritte gemeinsame Bericht der Antidiskriminierungsstelle des Bundes und der in ihrem Zuständigkeitsbereich betroffenen Beauftragten der Bundesregierung und des Deutschen Bundestages wurde kürzlich veröffentlicht und ist nun hier einsehbar.
    mehr erfahren
  • 29.08.2017  Lagebild Antisemitismus 2016/2017

    Lagebild Antisemitismus 2016/2017
    In der deutschen Gesellschaft kann keine Gruppierung behaupten, sie wäre gänzlich frei von Antisemitismen. Das zu verstehen und anzuerkennen ist ein erster Schritt zur Prävention und der Grund, dieses Lagebild der Öffentlichkeit vorzustellen. Eine Publikation der Amadeu Antonio Stiftung.
    mehr erfahren
  • 08.08.2017  Radikalisierung: Jugendbücher und Unterrichtsmaterialien bei dtv

    Radikalisierung: Jugendbücher und Unterrichtsmaterialien bei dtv
    Zwei Jugendromane zeichnen den Weg junger Menschen in die Radikalität nach: "Dschihad Calling" von Christian Linker sowie "Kadir, der Krieg und die Katze des Propheten" von Benno Köpfer und Peter Mathews. Die begleitenden Unterrichtsmaterialien eignen sich für den Einsatz ab der neunten Klasse.
    mehr erfahren

Hier finden Sie eine Zahl von empfehlenswerten Medien-Produkten wie Videos, Filme, Webseiten oder ähnliches Material, dass Sie im Unterricht oder im Rahmen von Projekten verwenden können:

 
 
 
 
 
 
 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

info@demokratie-vielfalt-respekt.de

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2017