Kurzfilme zum Thema Antidiskriminierung

Logo: ADAS BerlinBlicke allein reichen aus, um andere Personen zu `labeln´ – eine alltägliche Erfahrung auch in Schulen: die ersten Eindrücke reichen aus, um sich ein festes Bild über den / die Andere zu machen, sie / ihn in eine `Schublade´ und zu be- und verurteilen. Manche `Labels´ können Folgen haben, denn Vorurteile schließen Menschen.

Diese beiden Videos wurden in einem Workshop von Jugendlichen aus Belfast, Hamburg, Berlin und Rumänien am Hazelwood Integrated College in Belfast gedreht, die im Humaneyes Netzwerk weiter zusammenarbeiten. Humaneyes bedeutet: „Think twice … Prejudice Excludes People“!

 
 
 
 

Kontakt:
LIFE e.V.
Rheinstraße 45/46 | 12161 Berlin
Tel.: 030 - 308 79 80
E-Mail: kntktlf-nlnd
Web: www.life-online.de | www.facebook.com/life.berlin

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

info@demokratie-vielfalt-respekt.de

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2017