Förderungen der Bewegungsstiftung

30.11.2022

Das Ziel der Bewegungsstiftung ist es, soziale Bewegungen zu fördern und den politischen Wandel aktiv mitzugestalten. Sie fördert in erster Linie mittel- und langfristige Strategien für den politischen und gesellschaftlichen Wandel in Form von Kampagnen.

Je nach Größe des Projekts und der erforderlichen Antragssumme, stehen vier verschiedene Förderprogramme zur Verfügung, die Förderungen von 3.000 bis 100.000 Euro ermöglichen. Die Stiftung unterstützt soziale Bewegungen aus den Bereichen:

  • Friedenspolitik
  • Anti-Atom-Bewegung
  • Frauenbewegung
  • Armen und Erwerbslosenbewegung
  • Globalisierungskritik
  • Migrant:innen
  • Ökologie und Naturschutz
  • Antirassismus

Während mit der Förderung von Bewegungsarbeiter:innen Einzelpersonen unterstützt werden, richten sich die anderen Förderprogramme an Initiativen, Organisationen oder auch Gruppen.  Weitere Informationen finden sich hier.


Kontakt:

Bewegungsstiftung
Telefon: 04231 – 957 540
E-Mail: info@bewegungsstiftung.de


Quelle: www.jissa.de (30.11.2022)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021