Ausschreibung: Playground Berlin Innovationspreis

26.08.2022

Die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin sucht Initiativen, die spielerisch mit Unterstützung digitaler Werkzeuge Jugendbeteiligung voranbringen. Mit bis zu 10.000 €werden kreative Initiativen mit frischen Ideen für mehr Jugendbeteiligung in Berlin gefördert. Bewerbungsschluss: 30.09.22.

Besonders wichtig ist dabei, dass das Interesse und die Eigeninitiative junger Menschen der Ausganspunkt ist/ zentral ist:

  • Junge Menschen stehen hinter dem Projekt, haben sich die Idee ausgedacht und setzten sie aktiv um.
  • Es werden innovative und spielerische Werkzeuge für mehr Jugendbeteiligung genutzt. Die Idee nutzt z.B. spielerische Methoden wie Theater, Malen, Basteln, Spiele und Sport. Oder macht Dinge auf einer neuen Art und Weise.
  • Es gibt digitale Komponenten in der Idee. Die Idee nutzt als zentraler Bestandteil z.B. Social Media, Smartphones, digitale Plattformen, Videos, Podcast, Spiele.

Am Ende der Realisierungsphase vergibt die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin den Berliner Innovationspreis für Jugendbeteiligung mit einer zusätzlichen Förderung von 10.000 € für einen Ausbau oder für die Verfestigung des Projektes.

Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 30. September 2022 finden sich hier.


Kontakt:

Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Ansprechperson: Andrei Chitu
Tel.: 030 – 2847019-12
E-Mail: nfjfsbd
Web: www.jfsb.de


Quelle: www.jfsb.de (26.08.2022)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021