Fördermittel für Multiplikator:innenschulungen 2022

25.04.2022

Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern und für Heimat fördert das Bundesprogramm "Gesellschaftlicher Zusammenhalt" im Förderjahr 2022 Multiplikator:innenschulungen. Bewerbungsschluss: 30.06.22.

Das Ziel der Multiplikator:innenschulungen besteht darin, in Vereinen und Organisationen aktive Ehrenamtliche ab 12 Jahren in ihrem Engagement zu bestärken und künftige/potenziell Interessierte für ein Ehrenamt zu gewinnen. Gefördert werden können ein- oder mehrtägige Veranstaltungen im Präsenz- oder Digitalformat mit einer maximalen Fördersumme von 15.000 Euro pro Schulung.

Interessierte Akteur:innen der Integrationsarbeit können einen Antrag auf Förderung von Multiplikator:innenschulungen zu folgenden Themenschwerpunkten einreichen:

  • Vereinsmanagement im Licht moderner Kommunikationsformen
  • Konfliktmanagement, Krisenbewältigung, Umgang mit schwierigen Situationen
  • Zusammen für eine tolerante Gesellschaft: Abbau von Vorurteilen und Diskriminierung

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Antragstellung bis zum 30. Juni 2022 finden sich hier.


Kontakt:

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Frankenstraße 210 | 90461 Nürnberg
Tel.: 0911.94 30
E-Mail: nfbgz-vrrtd
Web: www.bgz-vorort.de


Quelle: www.jissa.de (25.04.2022)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021