Förderung "Meet and Code 2021"

16.07.2021

Die Programmier-Initiative "Meet and Code" vergibt Förderungen bis zu 500 Euro an Non-Profit Organisationen, die digitale Events zu Coding, also zum Programmieren, für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 24 Jahren veranstalten. Der Veranstaltungszeitraum muss zwischen dem 1. September und 31. Oktober 2021 liegen. Antragsschluss: 08.09.21.

Meet and Code möchte eine Welt schaffen, in der junge Europäer*innen über die notwendigen digitalen Fähigkeiten verfügen, um die eigene Zukunft zu gestalten. Meet and Code geht in das fünfte Jahr und startet wieder mit virtuellen Events durch. Über die Förderung hinaus gibt es verschiedene Workshops und Fortbildungsangebote sowie Coachings zu diesen Themen.

Jede gemeinnützige Organisation kann Teil der Coding-Initiative werden. Dafür muss das Coding-Event für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 24 Jahren eingereicht werden. Jede genehmigte Veranstaltungsidee erhält einen Zuschuss von bis zu 500 Euro.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Registrierung bis zum 8. September 2021 finden sich hier.


Kontakt:

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Tel.: 089.744 200 210
E-Mail: grmnymt-nd-cdrg
Web: www.meet-and-code.org


Quelle: www.jissa.de (16.07.2021)

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

nfdmkrt-vlflt-rspktd

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2021