Multiplikator*innenen muslimischer Jugendarbeit im Gespräch

An den Infoständen und in den verschiedenen Workshops kann mit den jungen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ins Gespräch gekommen und mehr über die Herausforderungen und Potentiale muslimischer Jugendarbeit erfahren werden.

Ort

Bibliothek am Luisenbad, Badstrasse 39, 13357 Berlin

Veranstalter
RAA Berlin e.V.

Termine
Mi, 15.11.2017, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

Die muslimische Jugendarbeit in Deutschland ist in Bewegung und stellt sich neuen Herausforderungen. In ihren Anfängen ein Angebot religiöser Unterweisung für junge Musliminnen und Muslimen, haben sich die jungen Menschen inzwischen auf den Weg gemacht hin zu einer eigenständigen, unabhängigen Jugendarbeit. Zunehmend  werden sie zu einem Partner nicht nur bei der Ausgestaltung einer vielfältigen Jugendarbeitslandschaft, sondern auch bei der Bewältigung gesamtgesellschaftlicher Herausforderungen.

Die spannenden Entwicklungen werden vom RAA im Rahmen des Projekts „Extrem demokratisch – Muslimische Jugendarbeit stärken“ begleitet und unterstützt. Das Projekt richtet sich an junge Menschen, die in der muslimischen Jugendarbeit aktiv sind.Das Projekt bietet Workshops, Seminare und Coachings, in denen man seine Fähigkeiten als Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeiter weiterentwickeln und Jugendarbeit mit den organisierten Strukturen und anderen Akteuren der Jugendarbeit vernetzen kann.

Aufbauend auf ihren bereits vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen, sollen in Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten Handlungsansätze erarbeitet werden, mit denen junge Menschen in ihren demokratischen Kompetenzen gefördert und gegen eine Übernahme extremistischer und diskriminierender Ideologien gestärkt werden können.

Wo stehen die jugendlichen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren und wo soll es hingehen? Vor welchen Herausforderungen stehen sie?

Key-note Sprecherin ist Onno Buchholt, Projektleitung „Junge Muslime als Partner- FÜR Dialog und Kooperation! GEGEN Diskriminierung!“ Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)

Kontakt:
RAA Berlin
Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) e.V.
Boyenstraße 41 - 10115 Berlin
Tel: 030 24 04 51 30
Email: kntktjgndrbt-strknd
Web: https://eveeno.com/15Nov

Quelle: Infomail RAA e.V.

 
 

© Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstraße 55 | 10963 Berlin
Tel: 030 - 284 70 19 10

info@demokratie-vielfalt-respekt.de

Logo: Demokratie Vielfalt Respekt

© 2017